Nach den Richtlinien der Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) 2017 muss das vollständige Datenerfassungsprotokoll (DEP) mindesten vierteljährlich – sprich einmal pro Quartal – auf einem elektronischen, externen Medium unveränderbar gesichert werden. Wie das in Casablanca funktioniert?

In diesem Video werden Ihnen folgende Punkte nähergebracht:

  • Auf welchem Medium das Datenexport Protokoll gesichert werden soll.
  • Wie die Sicherung in Casablanca erstellt werden kann.
  • Wo der Datenträger aufbewahrt werden sollte.
  • Wie Sie Casablanca an die Sicherung erinnert.